Liebe Schulgemeinschaft,

Wir hoffen, dass Sie alle schöne und erholsame Ferien verbringen konnten und freuen uns, ab morgen alle wieder an der KGS Leeste begrüßen zu können.

Leider beginnt auch das Schuljahr 2021/22 wieder vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie, so dass weiterhin besondere Regelungen notwendig sind, über die wir Sie mit diesem Brief informieren.

Die Schulleitung

Unterrichtsbeginn

Der Unterricht beginnt für alle Jahrgänge am Donnerstag, 2.9. um 8:00 Uhr. Ausnahmen sind die Jahrgänge 5, 11 und 12, die bereits gesonderte Hinweise per Mail und auf der Webseite erhalten haben.

Die Schülerinnen und Schüler finden sich bitte in den ausgewiesenen Bereichen auf dem Schulhof ein und werden dort von ihren Klassenlehrkräften abgeholt.

 

Hygieneregeln

Mindestens bis zum 22.9.21 gelten folgende Hygieneregeln:

  • Es gilt das Abstandsgebot. Dieses ist nur innerhalb der (Jahrgangs-)Kohorten aufgehoben.
  • Es muss ein Mundnasenschutz getragen werden. Dies gilt überall im Gebäude und dort wo kein Abstand zu anderen Kohorten gehalten werden kann. Auch im Unterricht. Während einer Doppelstunde wird eine „Maskenpause“ ermöglicht, in der die Lerngruppen ins Freie gehen.
  • Kinder ab 14 Jahren müssen eine medizinische Maske tragen.
  • Die Pausen müssen im Freien verbracht werden. Bei ergiebigen Regen wird ein Aufenthalt im Gebäude (Regenpause) möglich sein. Diese wir durch den Schulgong bekanntgegeben. Achten Sie bitte auf angemessene Kleidung.
  • Im Unterricht muss nach dem Prinzip 20-5-20 (5 Minuten Lüftung in einer 45 Minuten-Stunde) gelüftet werden.

Corona-Tests

Auch in diesem Schuljahr müssen sich Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und nicht-lehrendes Personal mit einem Antigen-Selbsttest auf Corona testen. Die Tests werden von der Schule gestellt. Alle Schülerinnen und Schüler haben vor den Ferien einen Test für den ersten Schultag erhalten. Am 1.9. und 2.9. werden in der Schule weitere Tests ausgegeben.

Nur bei einem negativen Testergebnis darf die Schule besucht werden. Bitte bestätigen Sie für den ersten Schultag im Entschuldigungsheft mit Unterschrift, dass der Test negativ ausgefallen ist. Für die folgenden Testtage erhalten die Schülerinnen und Schüler ein Formular zur Bestätigung der negativen Testergebnisse.

Vollständig geimpfte oder vor nicht mehr als sechs Monaten genesene Personen sind von der Testpflicht befreit.

Bitte vermerken Sie in diesem Falle im Entschuldigungsheft bzw. auf dem Formular:

Hiermit bestätige ich, dass mein Kind Vorname Nachname vollständig geimpft bzw. vor nicht mehr als sechs Monaten von einer COVID-19-Erkrankung genesen ist.

Datum Unterschrift

Dies muss pro Formular nur einmal erfolgen.

Bis zum 9.9. muss eine Testung täglich erfolgen, anschließend sind die Testtage Montag, Mittwoch und Freitag.

Auch Besucher der Schule müssen geimpft/genesen/getestet sein.

Präsenzpflicht

Beachten Sie, dass eine Befreiung von der Präsenzpflicht nur noch in Härtefällen möglich ist. Siehe hierzu Abschnitt 2 im angehängten Dokument 2021-08-24_Infopaket_Schulstart MK.pdf

Mensa- und Kioskbetrieb

Der Mensabetrieb wird so schnell wie möglich aufgenommen. Das Angebot beschränkt sich zunächst auf Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-8, die im Anschluss noch Unterricht oder ein AG-Angebot haben.

Die Klassenlehrkräfte werden informieren, sobald der Mensabetrieb aufgenommen wird.(voraussichtlich schon ab 6.9.)

Der Kiosk kann von den Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7-13 ab dem 6.9. besucht werden. Hierzu darf in den Pausen das Schulgebäude betreten werden. (Maskenpflicht und Abstandsgebot beachten!)

Ankommens- und Pausenbereiche

Die Schülerinnen und Schüler halten sich in den Pausen nur im Pausenbereich ihres Jahrgangs auf. (Siehe Abb. Auf Seite 1) Die Maskenpflicht ist in diesem Bereich aufgehoben.

Die Lehrkräfte holen die Schülerinnen und Schüler dort ab und begleiten sie am Ende der Stunde dort wieder hin.

Informationen zum Corona-Aufholprogramm

Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie sowie der länger andauernden Zeiten des Dis- tanzlernens im Szenario C im Schuljahr 2020/2021 hat das Kultusministerium für das neue Schuljahr Regelungen zur Organisation der Schuljahrgänge 1 bis 10 getroffen. Über die konkrete Umsetzung dieser Regelungen an der KGS Leeste wird in Kürze gesondert informiert.

Briefe des Ministers

Brief vom 24.8.21

https://schulnetzmail.nibis.de/files/25122caf85984c88ca510eedc97c4f9a/2021-08-24_Brief_an_Eltern_und_Erziehungsberechtigte.pdf

Briefe vom 1.9.21

https://schulnetzmail.nibis.de/files/a6a510932cf83a4d990f15b970fa32e9/2021-09-01_Brief_an_Eltern.pdf

https://schulnetzmail.nibis.de/files/a6a510932cf83a4d990f15b970fa32e9/2021-09-01_Brief_an_Eltern_gek_rzt.pdf

https://schulnetzmail.nibis.de/files/a6a510932cf83a4d990f15b970fa32e9/2021-09-01_Brief_an_SuS_GS_F_S.pdf

https://schulnetzmail.nibis.de/files/a6a510932cf83a4d990f15b970fa32e9/2021-09-01_Brief_an_SuS_SekII.pdf

https://schulnetzmail.nibis.de/files/a6a510932cf83a4d990f15b970fa32e9/2021-09-01_Brief_an_SuS_Sek_I.pdf

 

TAGS:corona