Gestaltung ist gefragt!
Der in die Planung für die Sanierung und Neuordnung der KGS Leeste eingebundene Partizipationsprozess für Schülerinnen und Schüler geht nun in die zweite Runde: Am 23.10.17 fand der zweite von drei Workshoptagen statt, diesmal unter dem Motto „Form, Farbe und Material“. Aufbauend auf den Ergebnissen des ersten Workshops haben die 26 Vertreter aus allen Jahrgangsstufen ihre Ideen mit viel Engagement und Begeisterung visualisiert – aus Skizzen, Materialien und Farben entstanden vielfältige, überraschende und spannende Lernlandschaften. Sie werden nun von den Architekten in den kommenden Wochen in konkrete Entwürfe umgesetzt. 
 
Förderung der Schülerpartizipation durch das Deutsche Kinderhilfswerk
Wir freuen uns sehr über die Förderzusage des Förderfonds für Kinderpolitik! 
Das Deutsche Kinderhilfswerk hat den Schülerpartizipationsprozess im Rahmen der Sanierung und Neuordnung der KGS Leeste  als förderwürdig anerkannt und unterstützt die Projektdurchführung.